Termine

2017

Samstag 21. Januar

Nörgelbuff in Göttingen

 


 

Facebook Icon
Folge uns auf Facebook für Neuigkeiten, Termine, ...

Bandinfo

Druckvoller, dreckiger Bluesrock ist das Markenzeichen der Göttinger Bourbon Bluesrock Band. Dabei bedienen sie sich sowohl im klassischen Blues wie im Bluesrock der 70er Jahre, ohne an den Vorbildern zu haften.

Songs im Stil von Rory Gallagher, Stevie Ray Vaughan, Gary Moore und Freddie King sowie eigene Songs fließen in das Repertoire der Band mit ein. Sie verstehen sich nicht als Blues Coverband, sondern interpretieren die Songs ihrer Vorbilder auf ihre eigene Art.

Die Bandmitglieder

 

   
Dirk Hagemann

Dirk Hagemann - Lead Guitar


Geb.: 1969 in Göttingen

Fing Mitte/Ende der 90er Jahre dem Gitarre spielen an
In der Jugend vorwiegend ein Metaller kam ich über
den Southernrock von Lynyrd Skynyrd und den Allman Brothers zum Blues.

2001 suchte ich mir Mit-Musiker zum Blues spielen,
daraus ging die Bourbon Bluesrock Band hervor.

2007 fing ich an, die ersten Songs zu schreiben.
Einige davon finden sich im Repertoire der Band.

Lieblings-Musiker/Vorbilder: Rory Gallagher, Stevie Ray Vaughan, Albert King, Eric Clapton, Robert Johnson

Motto: "Es ist besser etwas zu tun und es zu bereuen, als etwas nicht zu tun und es zu bereuen."

Dirks Gitarren & Equipment

 
Dieter Rechenberg

Dieter Rechenberg - Rhythm Guitar



Geb.: 1947 in Bergen/Dumme (Wendland)

Ich bin in den 60iger Jahren durch meinen Bruder und Freunde
zur Gitarrenmusik gekommen. Berufs- und familiär bedingt trat
dann eine lange Musikpause ein.

Der Wiedereinstieg in die Musik erfolgte vor etlichen Jahren
mit der Akustik-Formation "Guitars & Voices".

Seit 2001 bin ich Band-Mitglied der Bourbon Bluesrock Band.

Meine Lieblings-Bands/Musiker: Calvin Russell, J. J. Cale, Eric Clapton, Alvin Lee, Dion
Wolfgang Demmer

Wolfgang Demmer - Bass


(Jahrgang 1949) - stand mit 15 zum ersten Mal auf einer Bühne, Bass-Spielen im Selbststudium, einige Provinz-Erfahrung mit Beat und Rock'n'Roll.

Seit 26 Jahren in Göttingen, hier jetzt in der 5. Formation seit 1989 am E- und Kontra-Bass.

Mit der Bourbon Bluesrock Band wird musikalisches Neuland betreten.


 
 

Gesang